Die Ausstellung ist eröffnet

Die Ausstellung im Atrium des vorarlberg museum ist eröffnet.
Hier gehts zur Website des vorarlberg museum

Ich freue mich sehr, dass soviele die Vernissage besucht haben. Es war ein wunderbarer Auftakt. Die Vernissage Fotos von Victor Marin finden sich als Bildergalerie aktuell auf Website des vorarlberg museum.

Ich bin gespannt auf eure Eindrücke und Meinungen. Gerne könnte ihr eure Gedanken hier als Kommentar hinterlassen.

Ein Tipp von mir: Schaut euch die Bilder von der Galerie im 1. Stock aus an… der Lichtschacht des Atriums ist atemberaubend.

 

3 Gedanken zu “Die Ausstellung ist eröffnet

  1. Das ist eine wunderbare Sache. Die Fotos bringen zum Ausdruck, was wie Worte des Titels nur andeuten können. Die Architektur des Raumes korrespondiert mit der stimmigen Ästethik der künstlerischen Interventionen. Die Fotos, die Installationen und die poetischen Wort-Bilder und die Videosequenzen „Fünf-Worte-fünf-Orte“ stehen für ein ganz besonderes Gesamt-Kunst-Werk, das nicht zuletzt in den Köpfen und Herzen der Betrachter/innen etwas in Bewegung bringt. entstanden, zu dem Haus vlm, der Künstlerin und allen Beteiligten zu gratulieren ist. _LS

  2. Beeindruckende Ausstellung… endlich ist das Atrium des vorarlberg museum fantastisch genutzt… und das Thema rund um Agathe Fessler und Marienheim künstlerisch wunderschön und tief ausgelotet… eine Freude… Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.