Wasserfarben

Wasser und Farbe. Fotografie und Gemälde.

WASSERFARBEN: Dieses Thema könnte nicht passender an dem Ort St. Goar auf Burg Rheinfels am Rhein gezeigt werden. Ein Ort, an dem das Wasser kraftvoll fließt und die Landschaft prägt. Reflektiert in unseren Arbeiten rund um das Element Wasser in seiner Farbigkeit und Transparenz. Deshalb ist nicht nur St. Goar, sondern auch die Kuration unserer Ausstellung eine Reise wert.

 

Ausstellung Wasserfarben
mit Fotografien von Grid Marrisonie und Bildern von Irmgard Moosmann
01.06. – 07.07.2024
Vernissage Sa, 01.Juni 18 Uhr
Finnissage So, 07.Juli
St. Goar am Rhein, Burg Rheinfels, Große Wachstube
Öffnungszeiten Samstag und Sonntag 11- 16 Uhr

Wir bedanken uns beim Verein DIE TREIDLER und Jörg für die unermüdliche Unterstützung. Mehr Infos unter: www.die-treidler.de

 

Trägerschaft

AUSSTELLUNG  „DIE TRÄGERSCHAFT“ Grid Marrisonie und Irmgard Moosmann

Was tragen wir in uns
Bilder der Vergangenheit
Bilder von Heute
ALLES ist unser Leben

Im Einklang zum Vorhandenen, wählten wir unsere Werke. Kunst kommuniziert mit Kirchenraum. Tradition mit dem was JETZT ist. Durch die Sichtbarmachung des Vorhandenen – den kostbaren Schätzen in dieser Kirche – mit unseren künstlerischen Ausdrucksformen, Malerei, Fotografie, Rauminstallation mit den verschiedensten Materialien, für die Besucher:innen den Kirchenraum in einer neuen Dimension sichtbar zu machen.

„In Verbundenheit mit der Geschichte, unserer Vergangenheit, können sich Bilder für unsere Zukunft entwickeln!“

Kunstausstellung
Die Trägerschaft – Was tragen wir in uns?
Liebfrauenkirche, Kirchstraße 1, D-55430 Oberwesel
2. Juni – 7. Juli täglich von 10-17 Uhr
Weitere Informationen hier!

Vernissage am Sonntag, 2. Juni 2024, 10:30 Uhr
Finissage am Sonntag, 7.Juli 2024, nach dem 30 min Orgelkonzert um 11:30 Uhr

Gerne Flyer zur Ausstellung herunterladen!

Poesiealbum

Poesiealbum

Zum Welttag der Poesie erwecken verschiedene Stimmen aus Vorarlberg Gedichte zum Leben. Vorbeikommen, Zuhören, inspiriert werden.

DONNERSTAG, 21. MÄRZ 2024
BUCHHANDLUNG ARCHE BREGENZ
RATHAUSSTRASSE 25

Um 15 Uhr lese ich Euch aus meiner Lyrik.

Zuvor und danach sind tolle Kolleginnen am Werk und widmen sich dem poetisch geschriebenen Wort:

11 Uhr Hildegunde Brunner
Die „gute Seele“ in der Buchhandlung Arche, Begleiterin vieler Menschen; liest ihre Herzenstexte

12 Uhr Renate Bauer
Schauspielerin, Regisseurin, Leiterin Theater Shakespeare und Literaturreihe Bregenz; überrascht mit einer persönlichen Auswahl an Gedichten

15 Uhr Grid Marrisonie
freischaffende Künstlerin, fotografiert, schreibt und erarbeitet Installationen, gerne auch im öffentlichen Raum; liest aus ihrem Werk

16 Uhr Walter L Buder
Dichter und Denker; schreibt viel Gutes und liest aus seinen Haikus, Gedichte und Mundartliches

17 Uhr Luis Fernando H. Gutierrez
Kontrabassist; vertont interaktiv ein Gedicht von Rubén Darío

Als besonderes Zuckerl darfst du einen Gedichtband von Walter Buder mitnehmen.

Poesie des Winters

Der Winter ist fotografisch eine interessante Jahreszeit: Das Licht zeigt sich nicht mehr so milde, wie das des Herbstes,- Dunkelheit dominiert. Und doch ist da das Glitzern und das Weiß des Schnees. Es entstehen Lichtmomente der besonderen Art.

Der Schweizer Dichter Conrad Ferdinand Meyer schreibt, – dem Realismus zugehörig: „Venedig, einen Winter lebt ich dort – (…).
Doch hier im harten Licht der Gegenwart
Verdämmert mählich mir die Märchenwelt. “

Meine Fotografien haben dem viel entgegen zu setzen. So habe ich im harten Licht des Winters mit meiner Kamera Märchenwelten eingefangen: liegt doch alles im Auge der Betrachterin.

Schnee in der Lagune

Ich freue mich mit Malerin Irmgard Moosmann wieder kuratorisch in den Austausch gegangen zu sein. Der Dialog unserer Arbeiten zum Winter-Thema laden ein, sich dieser Jahreszeit zu widmen. Lohnenswert und aufgepasst:

„…die besonderen Bilder hängen hinter der Tür…“

Unsere Ausstellung in Lindau POESIE DES WINTERS „Stillen Bildern, Fotografien und Installationen“ im Dezember bescherte lichte Momente in der Winterzeit. Danke an die vielen Besucherinnen und Unterstützerinnen!

Wider das Vergessen

LESUNG MIT MUSIK
Wider das Vergessen
FRAUENMUSEUM HITTISAU
Donnerstag, 11. Mai 2023, 19h

Die Auseinandersetzung mit der derzeitigen Ausstellung im Frauenmuseum Hittisau „Zwischen den Welten“ hat mich dazu geleitet Gedichte der amerikanischen Schriftstellerin Lily Brett aus deren Buch „Auschwitz Poems“ zu lesen.
Lily Bretts Eltern haben die Gräuel des KZ erlebt und nie darüber gesprochen und dennoch erspürt die Autorin Bilder und Erlebnisse. In sparsamen konzentrierten Sätzen beschreibt Brett das Grauen, das ihre Eltern nie aussprechen konnten.
Musikalisch durch den Abend begleitet mich mit der Querflöte JOHANNA HOLLENSTEIN. Die Flötistin unterrichtet an der Musikschule Bregenzerwald und am BORG Egg und ist Mitglied im Sinfonieorchester Liechtenstein. Hollenstein spielt bei der Lesung Werke von Telemann und Werner Pirchner.
WIR FREUEN UNS AUF EUER KOMMEN!

Ausstellung beendet

Sehenswert…

Eingang

…haben sich die Bilder von Irmgard Moosmann und meine Fotografien in der Galerie im Innenhof in Lindau präsentiert.

Mit dem Publikum und den Kolleginnen aus Nah und Fern entstand ein lebhafter Diskurs über unsere Werke und die Künste im Allgemeinen.

Vor den Bilderwelten Irmgards und meinen fotografischen Augenblicken wurden teils heftige und immer
wieder schöne philosophische Gedanken ausgetauscht.

Wir danken allen BesucherInnen dafür!

Buch: blätter

blätter – komm in meinen unmöglichen garten

Mein neues Buch blätter ist erschienen. Ich freue mich sehr. Lange habe ich dafür ausgewählt, kombiniert, abgewogen. Enstanden ist ein Büchlein voller kleiner Lichtblicke aus Schrift und Bild. Ein – als Buch gebundenes – Schatzkistchen mit Lyrik und Fotos.

Eingelegt, dazugelegt, liebevoll und klug gestaltet von der grafischen Gestalterin Cornelia Flatz.

Gedruckt auf höchstem Niveau hat die Buchmanufaktur Hermann. Sogar das Pergaminpapier konnte mitgebunden werden. Wahre Handwerkskunst!

 

Exemplare kaufen, gerne online oder real.
Kunstverlag Josef Fink  Für Bestellung hier klicken!
Brunner Buch in Bregenz www.brunnerbuch.at
Buchhandlung Pröll in Feldkirch
Arche-Christliche Buchhandlung, Bregenz
vorarlberg museum Museums-Shop, Bregenz

 

Winter-Impressionen Venedig

Das neue Jahr 2023 hat rasant begonnen.

Hier kommt mein DANKE an alle lieben Besucher und Besucherinnen im Künstlerhaus Thurn und Taxi, die im 1. Geschoss bei meinen Venedig-Winterfotografien mit Text vorbeigeschaut haben.

Ich habe mich sehr über das zahlreiche und sehr positive Feedback gefreut!

Sommerdialog

Nicht nur der Sommer ist zu Ende, sondern auch die Ausstellung Sommerdialog.

Für die Ausstellung bin ich mit meinen Texten und Fotos künstlerisch in den Dialog getreten und zwar mit den Werken der Malerin Irmgard Moosmann.

Es war ein schönes Abenteuer. Unser Dialog wurde mit Bewunderung und Freude angenommen. Wir möchten uns bei den vielen Besuchern (täglich im Durchschnitt 40 Menschen)  in der Galerie im Innenhof in Lindau auf der Insel,  bedanken.

Bereichert mit den besonderen, interessanten und außergewöhnlichen menschlichen Begegnungen werden wir uns in unserem weiteren Tun, unserer Arbeit (Malen, Fotografieren und Schreiben) immer wieder daran erinnern und unser Tagwerk damit erhellen.

Herzliche Grüße und DANKE