Ohne Maske

Das Imster Fåsnåchtshaus ist ein wunderbares Museum. Ich freue mich sehr, dort meine Arbeit zum Thema Masken zu präsentieren.

Karneval in Venedig – Fasnacht in Imst

Durch meine im gesamten Museum ausgestellten Fotografien, Texte, Schaustücke, Ton- und Filminstallationen haben die BesucherInnen einen direkten Vergleich zwischen dem „Carnevale di Venezia“ und der in der Dauerausstellung präsentierten „Imster Fåsnåcht“. Was macht die Tradition des Faschings oder des Karnevals aus? Welche Gemeinsamkeiten sind zu finden? Welche Funktion werden den Masken gegeben?

Gerade der Blick auf Masken ist ein spannender Fokus auf ein Thema, das gerade in diesen Zeiten eine hochbrisante Aktualität erhält.

Das Plakat zur Austellung mit dem Schuhmotiv: Hier klicken um Plakat zu sehen.

Ein Gedanke zu “Ohne Maske

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.